top of page

Change Walk Konzept

Mit unserem innovativen Ansatz sprechen wir Menschen auf kognitiver, emotionaler und körperlicher Ebene an. Somit gewährleisten wir eine nachhaltige Wirkung unserer Coachingprozesse.

Audio-Coach-Walk (ACW)

An unserem Institut haben wir ein Coachingformat entwickelt, das „Outdoorerleben“ und individuelles „Lernen in Bewegung“ kreativ zusammenführt, den Audio-Coach-Walk (ACW).

Angeleitete Gedankenimpulse ermöglichen Dir intensive Reflexionen und Selbsterfahrungen, welche Du dir im Prozess des Gehens einverleibst. Vertiefende Übungen helfen Dir dabei, diesen Entwicklungsprozess nachhaltig in deinen Alltag zu integrieren.

Der Ablauf eines ACW sieht folgendermaßen aus:

  • Der Outdoor-Teil dient der Selbstreflexion. Dabei gehst Du alleine 2-3 Stunden durch die Natur und beschäftigst dich angeleitet mit der Thematik des Walks, z.B. im „Change Walk" geht es um Ziele erreichen und Veränderung.

  • Die Anleitungsimpulse erhältst Du über Audiodateien, die Du während des Walks über Kopfhörer anhörst.

  • Diese regen Dich an, deine persönlichen Entwicklungsschritte zu formulieren, z.B. neue Ziele zu finden oder Dir deiner Stärken bewusst zu werden.

  • In einem speziell dafür entwickelten Booklet hältst Du während des Walks das Erarbeitete schriftlich fest.

  • Nachdem der Outdoor-Teil beendet ist, geht es darum, das Erarbeitete nachhaltig in deinen Alltag zu integrieren.

  • Hierfür haben wir das Tool „Brücke in den Alltag“ entwickelt.

Der gesamte Ablauf hilft dir mentale Stärke aufzubauen und dadurch das Thema, das ein Walk thematisiert, zu bearbeiten.

„Wer einmal zu sich selbst gefunden hat, der kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren.“

Stefan Zweig

Mentale Stärke aufbauen

Der Prozess des Aufbaus mentaler Stärke sollte jedoch etwas losgelöst betrachtet werden. Man kann ihn mit einer langen Treppe vergleichen, die zu einem Tempel führt. Jeder Schritt, den du machst, bringt dich näher zum Tempel. Ähnlich verhält es sich mit der mentalen Stärke – jeder Walk führt dich näher zum Ziel des mentalen Stärkeaufbaus. Der Change Walk stellt gewissermaßen die erste Stufe dieser langen Treppe dar, die auf das Ziel der mentalen Stärke hinführt. Mit jeder einzelnen Stufe des ACW wird mehr Kompetenz aufgebaut. Daher sind auch zukünftige Walks geplant, um die kontinuierliche Entwicklung der Kompetenzen weiter zu fördern.

Das Besondere an diesem Konzept ist jedoch, dass es sich an die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen anpasst. Vielleicht möchtest du nicht den gesamten Weg zur mentalen Stärke gehen, sondern nur ein bestimmtes Thema wie "Veränderung" behandeln. Daher ist der ACW so konzipiert, dass in jedem Walk ein spezifisches Thema behandelt wird, während gleichzeitig die Kompetenzen zur mentalen Stärke aufgebaut werden. Auf diese Weise können bereits mit einem einzigen Walk erhebliche Fortschritte erzielt werden.

Stiege zum Tempel
bottom of page